WestLotto.de logo

WestLotto.de

Großartig 4.0 | Reviews (1)
WestLotto.de screenshort
Einzahlung: Lastschrift, PayPal, Giropay oder Kreditkarte (Visa und Mastercard)
Bonus: Sonderauslosungen
Sprachen:
Facebook:
Twitter:
  1. Ich habe Westlotto vor einiger Zeit ausprobiert und kann sagen das es sicher nicht schlechter ist wie die anderen Anbieter. Allerdings ist es aus meiner Sicht weniger präsent und somit nutzt man es automatisch eher weniger wie andere Anbieter. Ich bin jetzt bei einem Wettbewerber – und das nur weil dieser in den letzten Jahren im Internet präsenter war. Schade so entgehen WestLotto viele potentielle Kunden

    00

Roll over stars and click to rate

You may use these HTML tags and attributes:

Ist WestLotto Betrug? WestLotto.de Erfahrungsbericht

WestLotto Review

WestLotto was ist das eigentlich? Hier erhalten Sie Informationen und Details zu diesem exzellenten Anbieter. Zuerst schaut jeder Internet-Besucher auf die Webseite. WestLotto präsentiert eine sehr gut aufgebaute übersichtliche Webseite. Unter dem „Menü“ sehen Sie drei Hauptkategorien, die Ihre Suche erleichtern.

  • Weitere Angebote, gemeint sind:

Sonderauslosungen, Zusatzlotterien, Dauertipps, Rubbellose, Toto, Glücksspirale, Keno.

  • Service,
  • Vorstellung des Unternehmens, allgemein stellen sich Unternehmen im Internet „Über uns“ vor.

WestLotto seriös ist ein feststehender Begriff in Nordrhein-Westfalen. WestLotto ermöglicht legales, staatlich konzessiertes Lotto. Seit über 60 Jahren ist WestLotto bekannt. Darüber hinaus punktet das Unternehmen mit Datensicherheit und Zuverlässigkeit. Die Erklärungen zu den Lotto-Varianten sind ausführlich dargestellt.

WestLotto Gewinnzahlen – für den Spieler die wichtigste Sparte

Die aktuellen WestLotto Gewinnzahlen der Ziehungen am Samstag und Mittwoch sind mit den Quoten jederzeit abrufbereit. Außerdem werden Sie über die Systemauswertung informiert. Die Gewinnbilanz, die WestLotto veröffentlicht, lässt sich sehen. Allerdings ist das Gewinnen abhängig vom Tippen der richtigen Zahlen, keinesfalls vom Anbieter. WestLotto kann selbstverständlich Ihr Glück nicht beeinflussen. Aufgrund der großen Anzahl von Tippfreunden, die ihren Lottoschein bei WestLotto abgeben, punktet WestLotto mit beachtlichen Gewinnern, auch mit exorbitant hohen Summen.

Einige Fragen beziehen sich auf die Eckpunkte des Anbieters.

Was ist eine WestLotto Karte?

Die WestLotto Karte ist sowohl bei der Annahmestelle als auch im Online zweckdienlich.

  • WestLotto Karte nutzbar in der Annahmestelle:

Die Gewinne werden direkt auf das Konto überwiesen,

Sie erhalten sofort eine Benachrichtigung, wenn Sie gewonnen haben.

  • Die Karte ist ebenso in der WestLotto App verfügbar.
  • Die digitale WestLotto Karte wird in der App hinterlegt bzw. gespeichert.
  • Nach den ersten drei Abgaben des Lottoscheins mit der WestLotto Karte erhalten Sie als Willkommensbonus 2 Reihen Lotto 6 aus 49 geschenkt.
  • Darüber hinaus sind Sie am monatlichen WestLotto-Gewinnspiel beteiligt.

Was ist WestLotto?

Es handelt sich um einen bekannten Anbieter in Nordrhein-Westfalen. Außer dem herkömmlichen Lotto gibt es weitere interessante Produkte im Sortiment, die für Wettfreunde Highlights sind.

Darüber hinaus weist WestLotto auf die Gefahren der Spielsucht hin. Beratungsstellen und Maßnahmen sind auf der Webseite ersichtlich. Das Management von WestLotto ist verantwortungsbewusst, bei Bewertungen ist dieser Punkt relevant. Der Spielsüchtige ist nicht allein, ihm wird geholfen. Auf diesen Punkt wird Wert gelegt, nicht nur der Kunde wird geschützt auch die Familie.

Was kostet WestLotto?

Der Einsatz beläuft sich auf 1,20 Euro je Tipp, die Spielschein-Gebühr beträgt 0,50 Euro pro Ziehung, bei zwei Ziehungen werden 0,75 Euro an Gebühren berechnet.

Wem gehört WestLotto?

WestLotto hat seinen Hauptsitz in Münster Nordrhein-Westfalen und ist registriert als Lottogesellschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. WestLotto ist eine Tochter der NRW-Bank und der NordWestLotto GmbH in Nordrhein-Westfalen. WestLotto führt im staatlichen Auftrag Glücksspiele in Nordrhein-Westfalen durch. Somit ist die Seriosität bestätigt.

Wer darf WestLotto spielen?

Jeder Bürger, der das 18. Lebensjahr erreicht hat, darf Lotto spielen. In einem Falle gewann der Lottospieler, bekam jedoch seinen Gewinn nicht ausgezahlt. Der Spieler gab seinen Wettschein in der Annahmestelle ab, in der er selbst beschäftigt ist. Seine Frau ist Inhaberin der Annahmestelle. Laut Glücksspielvertrag dürfen die Besitzer und Betreiber der Annahmestellen nicht selbst ihren Lottoschein dort abgeben. Das gilt selbstverständlich auch für WestLotto Annahmestellen.

WestLotto wie lange Gewinn abholen?

Dem Gesetz nach hat der Gewinner 13 Wochen Zeit, seinen Gewinn abzuholen. Gewinne werden automatisch überwiesen, wenn online gespielt bzw. die WestLotto Karte verwendet wurde. Spielen Sie bei WestLotto online seriös, Sie sind beruhigt, es geht kein Lottoschein verloren. Sie erhalten Ihre Gewinne prompt und zuverlässig.

WestLotto wie oft gezogen?

Aus der Statistik von WestLotto erkennen Sie, wie oft welche Zahl gezogen wurde; beispielsweise die Eins wurde 734 x gezogen, die 49 hingegen 761 x. Die häufig gezogene Zahl ist die Sechs, immerhin 790 x, während die 45 unbeliebt ist und nur 668 x gezogen wurde.

WestLotto wie lange einlösen?

Auch hier ist die Nutzung der WestLotto Karte zu empfehlen oder WestLotto online. Andernfalls muss der Schein innerhalb 13 Wochen eingelöst werden.

Wie funktioniert WestLotto?

Sie registrieren sich und suchen auf der Webseite den passenden Lottoschein, entweder den Normalschein mit oder ohne Spiel 77 und Super 6. Sie können nichts falsch machen, im Zweifelsfall lesen Sie die „Anleitung“. Außer Lotto sind andere Lotteriespiele im Sortiment wie Keno, Glücksspirale usw. Sie legen den Lottoschein in den Warenkorb, der Einsatz wird von Ihrem Konto abgezogen. Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern, im Gewinnfall werden Sie unverzüglich benachrichtigt. Wenn Sie registriert sind, ist der WestLotto Login der nächste Schritt, um sicher Lotto zu spielen.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Lottoschein bei den Annahmestellen in Nordrhein-Westfalen abzugeben.

Wie funktioniert WestLotto Rubbellos?

Ein Großteil der Kunden ist begeistert vom Rubbellos. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, wie der Spielablauf ist, können Sie bei WestLotto das Los in der Demo-Version spielen. Wenn Sie Echtgeld einsetzen und bezahlt haben, rubbeln Sie das Motiv frei; erscheint dreimal der gleiche Geldbetrag haben Sie gewonnen, und zwar die Summe, die Sie freigerubbelt haben. Der Höchstgewinn beträgt immerhin 10.000 Euro.

Wie funktioniert WestLotto online?

WestLotto funktioniert über „https“. Sie füllen den Wettschein online aus, nachdem Sie sich für eine Variante entschieden haben. Manche Kunden bevorzugen jedoch den Quicktipp, das heißt, die Zahlen sind bereits vorgegeben. Manche Leute nehmen dies als Omen und lassen die Zahlen stehen.  Sie können diese entweder akzeptieren, oder Sie setzen Ihre gewünschten Zahlen ein. Alles Weitere geschieht automatisch, indem Sie den Schein in den „Warenkorb“ legen. Selbstverständlich sind Sie registriert und verfügen über ein Spielkonto bei WestLotto. WestLotto online seriös motiviert zum Spielen im Internet. Sie können bequem zu Hause Ihre Zahlen eingeben oder Ihren Lottoschein mit den gleichen Zahlen automatisch für jeden x-beliebigen Zeitraum spielen. Aktivieren Sie die entsprechenden Einstellungen und warten Sie auf die Nachricht, dass Sie gewonnen haben.

WestLotto online ist einfach zu handhaben, die Lottoscheine werden vom System erfasst und registriert. Es kann nicht passieren, dass ein Gewinn nicht ausgezahlt wird, weil die Quittung der Annahmestelle fehlte. Etliche Verbraucher entscheiden sich für die Online-Version oder den Einsatz der WestLotto App. Darüber hinaus können Sie jederzeit überprüfen, ob die von Ihnen getippten Zahlen gezogen wurden.

Wie funktioniert die WestLotto App?

Wenn Sie die App nutzen, benötigen Sie kein Konto im Internet. Der Lottoschein wird gespeichert und mit einem Barcode versehen. Das Smartphone erzeugt diesen Barcode. Am Terminal in der Annahmestelle wird der Lottoschein gelesen. Es ist irrelevant, welches System Sie nutzen, ob Android oder iPhone. Die Gewinninformation bekommen Sie selbstverständlich unverzüglich nach Bekanntgabe.

WestLotto online ist für viele Lottospieler der geeignete Anbieter. Mit der WestLotto App können Sie überall spielen, ohne dass eine Internet-Verbindung notwendig ist. Daher neigen manche Lottofreunde dazu, sich die WestLotto App zu beschaffen.

Wo ist WestLotto?

Der Hauptsitz von WestLotto befindet sich in Münster in Nordrhein-Westfalen.

Für viele Fans ist WestLotto Eurojackpot das Nonplusultra. Es handelt sich um die größte Lotterie Europas, an der 18 Länder beteiligt sind. Demzufolge sind die Gewinne überdurchschnittlich hoch. Versuchen Sie freitags Ihr Glück mit WestLotto Eurojackpot. Diese Lotterie ist europaweit der Renner, die Gewinnchancen sind überdurchschnittlich hoch.

Der WestLotto Millionenkracher

Der WestLotto Millionenkracher hat viele Fans. Die Lotterie von WestLotto sorgt für hohe Gewinnchancen bis zu 1 Mio. Euro. Der WestLotto Millionenkracher ist ausschließlich in Nordrhein-Westfalen aktivierbar. Sie können sowohl online den WestLotto Millionenkracher spielen als auch an der Annahmestelle. Die Spieler von Nordrhein-Westfalen interessieren sich für den WestLotto Millionenkracher, 4 x 1 Mio. Euro werden verlost, das heißt im Klartext die Chance 1:250.000. Im Jahre 2020 gab es Änderungen zugunsten der Spieler:

  • Es werden mehr Gewinne im Wert von 10 Euro vergeben, statt 50.000 werden nunmehr 100.000 x 10 Euro verlost.
  • Es gibt allerdings weniger 1.000 Euro-Gewinne, und zwar sind nur noch 200 Gewinner um 1.000 Euro reicher, 10.000 Euro gewinnen nur noch 20 statt 50 Tipper.
  • Die Millionenchancen bleiben unverändert, und die Gewinnausschüttung ebenso.

Insgesamt sind nur 1 Million Lose im Umlauf, ein Los kostet 10 Euro.

WestLotto präsentiert Sonderauslosungen zu bestimmten Anlässen zur Freude der Kunden. Das kann an Weihnachten, Nikolaustag oder Ostern sein. Die Kunden begrüßen die Extrachancen.

Vor- und Nachteile von WestLotto im Überblick

Sich für WestLotto zu entscheiden, ist mit einigen Vorteilen verbunden. Aber wie bei allem sind gibt es auch bei WestLotto nachteilige Aspekte, welche allerdings nicht der Rede Wert sind. Hier die Vor- und Nachteile im Überblick:

Vorteile

Lizenzierung aus Nordrhein-Westfalen

Mit der App spielen Sie wo und wann Sie wollen

Einfache Bedienung des Systems

Millionenchancen bleiben unverändert

Für die App wird kein Lotto Nutzerkonto benötigt

Hohe Sicherheitsvorkehrungen, um die Daten der Nutzer zu schützen

Im Demomodus können Rubbellose kennengelernt werden

Nachteile

Millionenkracher kann nur in Nordrhein-Westfalen aktiviert werden

Für jeden Lottoschein fallen Gebühren an

Würden Sie bitte eine Bewertung abgeben WestLotto.de?

Fazit

WestLotto ist zweifellos ein seriöser Anbieter, der Lotto und Lotterielose online anbietet. WestLotto online ist für den bequemen Konsumenten durchaus eine hervorragende Alternative. Die WestLotto App punktet ebenfalls mit vielen Fans. Relevant sind die Seriosität und die Webseite. Niemand mag stundenlang die beliebte Lotterie suchen oder den Lottoschein für die herkömmlichen „6 aus 49“. Manche Kunden fokussieren sich auf die WestLotto Karte, jeder Verbraucher hat eigene Vorstellungen vom Lotto-Anbieter und den Voraussetzungen.

Sie mögen können: